13.10.2019

Impressionen der Jahresveranstaltung 2019

MaFAT - Jahresveranstaltung 2019

Die diesjährige Jahresveranstaltung des MaFAT e.V. unter dem Leitthema „Deutschland im internationalen Steuerwettbewerb“ mit einer gleichnamigen Podiumsdiskussion fand am 08.10.2019 in den Räumlichkeiten der Universität Mannheim statt.

Neben den Mitgliedern des MaFAT e.V. und dem Vorstand des MaFAT Student Club waren zahlreiche interessierte Studierende und Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft anwesend.

Nach einer Begrüßungs- und Vorstellungsrunde wurden Auszeichnungen für Studien- und Forschungsleistungen verliehen. Der Preisträger des MaFAT Research Award ging an Marcel Olbert. Der MaFAT Master Preis für hervorragende Masterarbeiten ging an Stefan Weck und Daniel Klein im Bereich Tax und im Bereich Accounting an Paul Kalbe und Julia Schachtner. Auch die besten Masterarbeiten, die in 3er oder 4er-Gruppen im Mannheim Master of Accounting & Taxation verfasst worden sind, wurden prämiert. Preise für hervorragende Bachelorarbeiten für Studierende der Betriebswirtschaftslehre gingen u.a. an Daniela Zipperer, Janik Friedlingsdorf, Niklas Rodorf, Dominik Göring, Eileen Busekros und Bruno Bartolomeu Sartinge.

Die anschließende Podiumsdiskussion zwischen Dr. Hermann Otto Solms (MdB) und Dr. Sven-Eric Bärtsch (StB und Asoziierter Patner, Flick Gocke Schaumburg) und Prof. Dr. Christoph Spengel ermöglichte spannende Einblicke in die Wettbewerbslage Deutschlands im internationalen Kontext.

Anschließend an die Podiumsdiskussion fand ein gemütliches Get-Together im Foyer statt, bei dem Studierende, Professoren und Wirtschaftsvertreter die Gelegenheit zum regen Austausch nutzten.